Nie wieder trockene Haut: 5 goldene Pflege-Regeln


Datum: 19.05.2017
Trockene Haut braucht besondere Pflege

Trockene Haut braucht besondere Pflege.

Trockene Haut spannt, juckt, fühlt sich rau an und schuppt beim Kratzen. Die 5 goldenen Regeln der derma-experten helfen, trockene Haut samtig weich zu pflegen:

1. Die richtige Pflege für trockene Haut finden

Vor allem mit zunehmendem Alter wird die Haut immer trockener und viele herkömmliche Bodylotions oder -milks können keine langanhaltende Hilfe bieten. Die Lösung des Problems: der Aktivstofff Extremoin. Entdeckt haben ihn Forscher in der Antarktis, wo Mikroorganismen einen natürlichen Schutzfilm aus Extremoin bilden, um selbst bei extremen Bedingungen überleben zu können.

Extremoin legt sich auch auf die menschliche Haut wie ein Schutzfilm, repariert dadurch die Hautbarriere und stoppt den Feuchtigkeitsverlust. Gleichzeitig werden die Feuchtigkeitsspeicher der Haut langanhaltend aufgefüllt. Spannungsgefühle und Juckreiz werden dauerhaft reduziert. Enthalten ist der Aktivstoff Extremoin in Remitan: Für feuchtigkeitsarme bis trockene Haut ist die Remitan Körperpflegelotion  eine ideale Basis-Pflege. Viele Menschen haben jedoch auch extrem trockene Hautstellen. Für diese empfiehlt sich zusätzlich der hochdosierte Remitan Extremoin Schaum  : Er dringt dank der einzigartigen Mikro-Schaum-Technologie bis in die kleinsten Risse trockener Haut ein.

2. Trockener Haut von innen entgegenwirken

Schönheit kommt von innen – das gilt auch für schöne Haut: Um trockene Haut mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen, sollten Sie über den Tag verteilt zwei bis drei Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Am besten eignet sich Wasser. Zur Abwechslung darf es auch ungesüßter Tee oder natürliche Limonade sein. Nicht zu empfehlen sind Getränke mit hohem Zuckeranteil wie Softdrinks. Zu viel Zucker lässt die Fasern der Haut verhärten, wodurch sie ihre Elastizität verlieren. Die Folge: Trockene Haut und Knitterfältchen.

3. Verzichten Sie auf Alkohol und Nikotin

Übermäßiger Konsum von Alkohol und Nikotin erhöht nicht nur das Risiko für verschiedene Krebsarten. Alkohol beispielsweise entzieht dem Körper Wasser und trocknet dadurch die Haut zusätzlich aus. Auch Rauchen begünstigt trockene Haut: Die Substanzen in Zigaretten verengen die Blutgefäße und die roten Blutkörperchen werden daran gehindert Sauerstoff aufzunehmen. Dadurch wirkt die Haut von Rauchern fahl, blass und trocken.

4. Duschen statt Baden

Bei trockener Haut gilt: lieber lauwarm duschen statt ein heißes Vollbad zu nehmen. Heißes Wasser löst den schützenden Fettfilm der Haut und begünstigt dadurch trockene Haut. Achten Sie außerdem auf ein pH-neutrales und rückfettendes Duschgel.

Komplett verzichten müssen Sie auf gelegentliche Entspannungsbäder nicht, solange diese höchstens 15 Minuten dauern und die Wassertemperatur nicht über 39 Grad steigt. Unsere Derma-Experten empfehlen zusätzlich, trockene Haut nach dem Baden mit einer reichhaltigen Lotion (z.B. Remitan Körperpflegelotion  ) und besonders trockene Stellen mit dem Remitan Extremoin Schaum   einzucremen.

5. Trockene Haut vor Wind und Wetter schützen

Auch das Klima kann ein echter Hautfeind sein: Sonne und Hitze trocknen die Haut im Sommer aus; Kälte, Wind und Heizungsluft im Winter. Achten Sie daher bei jeder Jahreszeit auf die richtige Pflege, um trockene Haut zu schützen. Im Sommer empfiehlt sich ein für sensible Haut geeigneter Sonnenschutz, der die Haut mit hohem bis sehr hohem Lichtschutzfaktor vor UV-Strahlen schützt (Remitan Sonnenschutz  mit LSF 30, 50, 90). Im Winter braucht trockene Haut eine Extraportion Pflege (z.B. Remitan Extremoin Schaum ), damit die geschädigte Hautbarriere wieder aufgebaut wird.

Remitan Extremoin Schaum online kaufen

Remitan Extremoin Schaum können Sie exklusiv in der Apotheke erwerben. Alternativ können Sie Remitan Extremoin Schaum auch online per Versandapotheke kaufen:

Remitan Extremoin Schaum Inhaltsstoffe

Den Remitan Extremoin Schaum haben Dermatologen getestet und mit „sehr gut“ bewertet. Er enthält

  • keine Farbstoffe,
  • keine Parabene,
  • keine Mineralöle,
  • keine PEG-Verbindungen
Aqua, Dimethyl Ether, Dimethicone, Ethylhexyl Stearate, Panthenol, Dicaprylyl Carbonate, Urea, Butane, Glycerin, Ectoin, Sodium Stearoyl Glutamate, Sodium Cocoyl Glutamate, Hydroxyectoin, Potassium Lactate, Lactic Acid, Microcrystalline Cellulose, Cellulose Gum, Xanthan Gum, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Diethylhexyl Sodium Sulfosuccinate, Titanium Dioxide, Propylene Glycol, Silver Chloride, Decylene Glycol, Ethylene Brassylate, Methyldihydrojasmonate, Isobutane

Häufige Fragen zum Remitan Extremoin Schaum

Der Remitan Extremoin Schaum ist ein Qualitätsprodukt aus der Produktreihe Remitan Trockene Haut. Der Spezialschaum wurde speziell für trockene bis sehr trockene Haut entwickelt. Der Remitan Extremoin Schaum enthält den einzigartigen Aktivstoff Extremoin. Extremoin legt sich wie ein Schutzfilm auf die trockene Haut, regeneriert diese und stoppt sofort den Feuchtigkeitsverlust. Die zusätzlich enthaltenen, speziellen Feuchthaltefaktoren spenden ihr langanhaltend Feuchtigkeit. Das Besondere: Der Dual-Komplex wurde in einer intelligenten Micro-Schaum-Technologie aufbereitet. Dadurch gelangen die Inhaltsstoffe bis in die feinsten Risse der Haut. Das Ergebnis: Die Haut fühlt sich wieder weich und gepflegt an.
Der Remitan Extremoin Schaum ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Falls Ihre Apotheke den Remitan Extremoin Schaum nicht vorrätig hat, wird er bestellt und steht innerhalb weniger Stunden zur Abholung bereit. Alternativ können Sie den Remitan Extremoin Schaum auch über die Apotheke Ihrer Wahl im Internet bestellen.
Der Remitan Extremoin Schaum bekämpft trockene und sehr trockene Haut mit dem einzigartigen Aktivstoff Extremoin. Der Spezialschaum „repariert“ die Hautbarriere und füllt die Feuchtigkeitsspeicher der Haut wieder auf. Mit einem Lipidgehalt von 25 Prozent pflegt der Remitan Extremoin Schaum trockene bis sehr trockene Haut intensiv.
Der Extremoin Schaum enthält keine Farbstoffe, Parabene, Mineralöle und keine PEG-Verbindungen. Somit ist der Schaum speziell für die Bedürfnisse empfindlicher und trockener bis sehr trockener Haut geeignet. Die Hautverträglichkeit vom Remitan Extremoin Schaum wurde von Dermatologen mit „sehr gut“ bewertet.
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...